Gruselpfad auf Geisterschloss
Ziele, Spiele, Methoden und vieles mehr zu Nachtaktionen für Jugendleiter auf Ferienlagern und in Gruppenstunden

Was muss ich bei einer Nacht-Aktion beachten? Was habe ich dabei vor? Gibt es noch andere Möglichkeiten als eine Grusel– oder Nachtwanderung? Was mache ich, wenn etwas passiert ist? Wie kann ich mein Spielfeld am besten begrenzen?

Über 50 Nacht-Aktionen für Lager, Ferienfahrten, Freizeiten und zum Teil auch für Gruppenstunden werden ausführlich in "Gruselpfad auf Geisterschloss" beschrieben. Gestartet wird mit zeitaufwendigeren Nachtaktionen über kürzere Nachtspiele bis hin zu "gruseligen" Gruselgeschichten. Abgerundet wird die Thematik durch viele allgemeine Hinweise und Bemerkungen, sowie durch Geschichten zum Hineinversetzen und Zitate von Jugendleitern zu Nacht-Aktionen, die zum Nachdenken anregen.

Die Nacht-Aktionen in "Gruselpfad auf Geisterschloss" stammen von zahlreichen Autoren mit Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.


Weitere Angaben zu "Gruselpfad auf Geisterschloss. Ziele, Spiele, Methoden und vieles mehr zu Nachtaktionen für Jugendleiter auf Ferienlagern und in Gruppenstunden"

Grik.de-Nummer:
001-200601
Art:
Booklet (A6)
Umfang:
80 Seiten
Erstveröffentlichung:
January 2006

Passende Kategorien für "Gruselpfad auf Geisterschloss"